| 14.56 Uhr

Frauenfußball
Wolfsburg muss länger auf Goeßling verzichten

Der zweimalige Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg muss im Jahresendspurt lange auf Olympiasiegerin Lena Goeßling (30) verzichten. Die Mittelfeldspielerin wird vermutlich bis zur Winterpause wegen eines Knochenödems, an dem sie schon länger laboriert, fehlen. Das teilte Trainer Ralf Kellermann vor dem Achtelfinal-Hinspiel der Champions League am Donnerstag (19 Uhr) bei Eskilstuna United/Schweden mit. Anja Mittag ist nach einer Knieverletzung dagegen wohl wieder einsatzfähig, auch Sara Gunnarsdottir steht nach einer überstandenen Infektion zur Verfügung. Das Ziel des zweimaligen Königsklassen-Champions ist klar: "Es ist unser Ziel, in der Champions League zu überwintern. Daher wollen wir im Hinspiel eine gute Basis legen." Dazu gelte es, die Effizienz zu verbessern: "Wir müssen unbedingt an unserer Chancenverwertung arbeiten."
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frauenfußball: Wolfsburg muss länger auf Goeßling verzichten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.