| 15.32 Uhr

1955 Meister mit Essen
Ex-Nationalspieler Herkenrath gestorben

Fritz Herkenrath im Alter von 87 Jahren gestorben
Fritz Herkenrath (2. von links) stand im erwiterten WM-Kader 1954, reiste aber lieber mit Rot-Weiss Essen nach Südamerika. FOTO: Imago
Der 21-malige Nationaltorwart Fritz Herkenrath ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Laut einer Todesanzeige im Kölner Stadt-Anzeiger verstarb der einstige Keeper bereits am 18. April.

Der gebürtige Kölner feierte seine größten Erfolge mit Rot-Weiss Essen. Mit RWE gewann er 1955 auch die deutsche Meisterschaft. Ab 1951 gehörte Herkenrath zum erweiterten Kader der deutschen Nationalmannschaft, war allerdings beim WM-Triumph 1954 in der Schweiz im Endspiel gegen Ungarn (3:2) nicht dabei.

Er hatte statt der WM-Teilnahme eine Südamerika-Reise der Rot-Weissen vorgezogen. Herkenrath wurde der "fliegende Schulmeister" aufgrund seines Studiums und späterer Lehrtätigkeit genannt. Für die deutsche Nationalmannschaft kam Herkenrath zwischen 1954 und 1959 in 21 Länderspielen zum Einsatz.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fritz Herkenrath im Alter von 87 Jahren gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.