| 11.27 Uhr

Fünfjahreswertung
Bundesliga erfolgreichster Punktsammler der Woche

Die Uefa-Fünf-Jahres-Wertung
Die Uefa-Fünf-Jahres-Wertung FOTO: rpo
Düsseldorf. Die sechs Klubs aus der Bundesliga in den beiden Europapokal-Wettbewerben waren in der ausklingenden Woche auf der internationalen Bühne erfolgreich wie selten: Das Sextett holte neun von zwölf möglichen Punkten (Zwei-Punkte-Wertung)

Die sieben Vereine von Spitzenreiter Spanien konnte dagegen nur sieben von 14 Zählern einfahren. Damit war die Bundesliga mit 1,286 Zählern für die Fünfjahreswertung des Europa-Verbandes Uefa – auch die in der Europa-League-Qualifikation gescheiterte Hertha aus Berlin wird noch als Starter gezählt – die erfolgreichste Spielklasse des Kontinents. Die Italiener kamen auf 1,166 Punkte, Spanien und England nur auf jeweils 1,000.

In der Tabelle verschiebt sich natürlich nichts. Deutschland hat auf dem zweiten Platz weiterhin über 20 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Spanien - selbst die Erfolgsbilanz der deutschen Klubs in der laufenden Woche verkürzte den Rückstand nur um 0,286 Zähler. Der Vorsprung auf Frankreich auf dem fünften Rang, der den Verlust eines Champions-League-Platzes bedeuten würde, beträgt hingegen satte 23,033 Punkte.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fünfjahreswertung: Bundesliga punktet wie selten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.