| 07.43 Uhr

Poster-Sammlung
"Fußball-Götter" mit neuem Schliff

"The Gods of Football"
"The Gods of Football" FOTO: Marija Markovic
Düsseldorf. Die serbische Grafikdesignerin Marija Markovic entwirft Poster von aktuellen von ehemaligen Fußball-Stars. Wenn sie Franz Beckenbauer, Michel Platini oder Arjen Robben in Szene setzt, kombiniert sie klassische Fotos mit modernen Farben, Schriften und Prints.

Zunächst hatte die Serbin lediglich einige Poster von ihren persönlichen Lieblingsspielern entworfen. Markovic ist Fan von Roter Stern Belgrad, zudem schlägt ihr Herz für Juventus Turin, Atletico Madrid und den FC Arsenal. "Freunde haben mir dann weitere Spieler vorgeschlagen, so dass es schließlich über 100 Poster wurden", sagt Markovic.

Auf die erste Sammlung ("The Gods of Football Part 1") folgte die nächste ("The Gods of Football Part 2"). Danach fertigte Markovic Poster über Spieler von Arsenal, der italienischen Nationalmannschaft, Juve, dem ehemaligen Jugoslawien und den "Galacticos" von Real Madrid an.

Markovic veröffentlichte die Illustrationen, die sie mithilfe der Programme "Illustrator" und "Photoshop" erstellt, im Internet und bekam viel positives Feedback. "Auch Leute, die sich eigentlich gar nicht für Fußball interessieren, mochten meine Designs. Vielleicht hilft das ja, sie für den Sport zu begeistern", meint die Grafikerin, die die Poster auch bald zum Verkauf anbieten möchte. "Eine Ausstellung ist derzeit aber nicht geplant", sagt sie.

Das könnte sich in Zukunft aber ändern, denn zahlreiche Poster sollen noch folgen. "Ich habe vor gut einem Jahr damit angefangen und habe so viele Ideen, dass ich so schnell nicht damit aufhören werde", sagt die Serbin.

Hier geht es zu den Bildern.

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball-Poster: "The Gods of Football" von Marija Markovic


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.