1. Bundesliga 16/17
| 10.09 Uhr

Bundesliga
Ersatztorhüter Drobny will beim HSV bleiben

Hamburg. Torhüter Jaroslav Drobny möchte mindestens ein weiteres Jahr beim Hamburger SV bleiben. "Der Verein hat die Option, meinen Vertrag als Profi bis zum 31. Mai um ein Jahr bis 2017 zu verlängern. Die Verantwortlichen wissen, dass ich bleiben möchte. Ich warte jetzt auf die Entscheidung", sagte der Tscheche in einem Interview der "Sport Bild". Der HSV, so heißt es, will in den kommenden Tagen Gespräche mit Drobny und einigen anderen Spielern über deren Zukunft führen. Wegen der hohen Gehaltskosten, die auf 1,2 Millionen Euro inklusive Prämien pro Saison geschätzt werden, ist eine Weiterverpflichtung der Nummer zwei im HSV-Tor hinter René Adler allerdings fraglich.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Ersatztorhüter Drobny will beim HSV bleiben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.