1. Bundesliga 16/17
| 18.21 Uhr

Hamburger SV
Gisdol verhängt Strafe für Wood

Hamburg. Bundesligist Hamburger SV wird Stürmer Bobby Wood nach seiner Roten Karte beim 0:3 im Bundesliga-Auswärtsspiel beim 1. FC Köln intern bestrafen. "Das müssen wir sanktionieren, weil es nicht zu akzeptieren ist", sagte Trainer Markus Gisdol am Montag nach dem Auslaufen der Mannschaft. Der 23 Jahre alte US-Nationalspieler, den nach seinem Ellenbogen-Check gegen den Kölner Dominique Heintz eine Geldstrafe erwartet, entschuldigte sich bei seinen Teamkollegen. Wie lange er gesperrt wird, war noch nicht klar. Mit nur zwei Punkten und zwei Tore sind die Norddeutschen Bundesliga-Schlusslicht.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamburger SV: Gisdol verhängt Strafe für Wood


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.