1. Bundesliga 16/17
| 19.25 Uhr

Hamburger SV
Ekdal stürzt in der Disco und fehlt beim Saisonfinale

Die kuriosesten Verletzungen der Fußballer
Die kuriosesten Verletzungen der Fußballer FOTO: dpa, gki hak
Mittelfeldspieler Albin Ekdal vom Hamburger SV hat sich bei einem Sturz in einer Disco eine Schnittverletzung zugezogen und wird beim Bundesliga-Ausklang der Hanseaten am Samstag (15.30 Uhr/Live-Ticker) beim FC Augsburg nicht zur Verfügung stehen.

Dies teilten die Norddeutschen am Montag via Twitter mit. Nach Angaben von Lennart Ekdal erlitt sein Sohn die Verletzungen bei einem Sturz auf einen Glastisch. "Das ist eine ernste Sache, immerhin ist er im Krankenhaus. Das ist nicht nur ein kleiner Schnitt, sondern eine große Wunde", sagte Lennart Ekdal der schwedischen Zeitung Aftonbladet.

Die Blessur des Schweden, die im Krankenhaus behandelt werden musste, ist in dieser Saison nicht der erste gesundheitliche Rückschlag für Ekdal in Hamburg. Wegen diverser Verletzungen kam der 26-Jährige nur auf 14 Ligaeinsätze.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamburger SV: Albin Ekdal stürzt in der Disco und fehlt beim Saisonfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.