1. Bundesliga 16/17
| 11.22 Uhr

Trainersuche in Hamburg
HSV bietet Tuchel Vierjahresvertrag

Fotos: Das ist Thomas Tuchel
Fotos: Das ist Thomas Tuchel FOTO: dpa, dna nic ljm nic
Hamburg. Der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist Hamburger SV soll dem ehemaligen Mainzer Trainer Thomas Tuchel nach Angaben der "Bild" (Dienstag-Ausgabe) vom Sommer an einen Vierjahresvertrag bieten.

Tuchel solle zudem dank Investoren für 25 Millionen Euro Spieler holen dürfen, hieß es weiter. Der 41-jährige Coach hatte sein Engagement beim FSV Mainz 05 nach der vorigen Saison vorzeitig beendet und ist noch bis zum 30. Juni vertraglich an die Mainzer gebunden.

HSV-Aufsichtsratschef Karl Gernandt hatte Tuchel als einen der sehr attraktiven Namen bezeichnet, die zum Club passen würden, aber ein Engagement offen gelassen.

Tuchel, der in dieser Spielzeit ein Sabbatjahr eingelegt hat, trainierte von 2009 bis 2014 die Profis von FSV Mainz 05 und führte den Klub zweimal in die Europa League. In 183 Partien holte er mit dem FSV im Schnitt 1,43 Punkte pro Spiel. 2009 hatte Tuchel mit der Mainzer A-Jugend zur deutschen Meisterschaft geführt. Tuchel wird auch von anderen Klubs umworben, darunter der ambitionierte Zweitligist RB Leipzig.

(dpa/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamburger SV bietet Thomas Tuchel einen Vierjahresvertrag


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.