1. Bundesliga 17/18
| 20.01 Uhr

Hamburger SV
Diekmeier stellt "Torlos-Rekord" ein

Diekmeier holt sich "Torlos-Rekord" in der Bundesliga
Diekmeier holt sich "Torlos-Rekord" in der Bundesliga
Hamburg. Dennis Diekmeier vom Hamburger SV hat am Samstag gegen den FC Augsburg sein insgesamt 182. Bundesligaspiel absolviert, abermals nicht getroffen und damit den Torlos-Rekord von Markus Schuler in der Bundesliga eingestellt.

Dem 27 Jahre alten Außenverteidiger des HSV ist damit in seiner insgesamt neunten Bundesliga-Spielzeit für den HSV (acht) und den 1. FC Nürnberg weiterhin kein Treffer vergönnt gewesen. Schuler war in insgesamt sieben Spielzeiten für Hannover 96 sowie Arminia Bielefeld aktiv - getroffen hat auch er nie.

Bereits in der abgelaufenen Spielzeit hatte Diekmeier am 30. Spieltag zunächst den früheren Hamburger Hans-Jürgen Ripp hinter sich gelassen und am 33. Spieltag den früheren Gladbacher und ehemaligen Werder-Manager Thomas Eichin (180 Einsätze) im historischen Negativranking überholt.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamburger SV: Dennis Diekmeier stellt "Torlos-Rekord" ein


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.