1. Bundesliga 16/17
| 16.39 Uhr

Nach der Verletzung
HSV-Duo Lasogga und Adler vor Rückkehr gegen Wolfsburg

Hamburg. Stürmer Pierre-Michel Lasogga und Torhüter René Adler vom Hamburger SV können im Auswärtsspiel gegen den VfL Wolfsburg antreten. "Beide haben heute komplett mittrainiert. René sah gut aus, und Pierre macht das erstaunlich gut", sagte Trainer Bruno Labbadia am Donnerstag. Dennoch will er das Training am Freitag abwarten. Lasogga hatte eine Schulterblessur, Adler Muskelprobleme. Als Alternative könnte Aaron Hunt am Samstag (15.30 Uhr) auf der Sechser-Position vor der Abwehr spielen. Labbadia traut dem Ex-Wolfsburger aber nach langer Verletzungspause keine 90 Minuten zu: "Er macht einen ordentlichen Eindruck und ich bin froh, dass wir ihn als Alternative haben." Mit Knieproblemen plagen sich Stürmer Ivica Olic und Innenverteidiger Cléber herum. Erstmals könnte nach einer Knöchelblessur wieder Abwehrchef Emir Spahic auflaufen. Der HSV reist als drittbestes Auswärts- zum drittbesten Heimteam der Liga.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamburger SV: Lasogga und Rene Adler vor Rückkehr gegen Wolfsburg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.