1. Bundesliga 16/17
| 16.00 Uhr

508 Minuten ohne Tor
HSV stellt neuen Negativ-Rekord auf

Fotos: Bremen - Hamburg
Fotos: Bremen - Hamburg FOTO: dpa, crj nic
Bremen. Der taumelnde Bundesligist Hamburger SV hat einen klubinternen Negativ-Rekord aufgestellt. Den Hanseaten gelang auch im Nordderby bei Werder Bremen in den ersten 18 Minuten kein Tor – damit warten die Hamburger nun schon seit 508 Minuten auf einen Treffer. Für den Bundesliga-Dino ist das die längste Misserfolgsserie der Vereinsgeschichte.

Den vorherigen Minus-Rekord von 507 Minuten hatten die Hamburger direkt beim Saisonstart hingelegt, ehe Nicolai Müller am sechsten Spieltag gegen Eintracht Frankfurt (1:2) den ersten Treffer der neuen Spielzeit erzielte.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamburger SV nun seit 508 Minuten ohne Tor


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.