1. Bundesliga 16/17
| 13.38 Uhr

Im Nordderby gegen Bremen
HSV auch ohne verletzten Ekdal

Im 104. Bundesliga-Nordderby gegen Werder Bremen muss der Hamburger SV am Freitag (20.30 Uhr/Live-Ticker) nach dem rotgesperrten Stammtorhüter Rene Adler auch Mittelfeldspieler Albin Ekdal ersetzen. Der schwedische Nationalspieler steht den Gastgebern wegen einer Oberschenkelzerrung nicht zur Verfügung. Offen ist noch, ob die angeschlagenen Leistungsträger Aaron Hunt, Nikolai Müller, Pierre-Michel Lasogga und Johan Djourou zum Einsatz kommen können. "Da kann ich noch keine Prognose abgeben, ich werde das Training am Donnerstag abwarten müssen", sagte dazu HSV-Trainer Bruno Labbadia.

 

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Im Nordderby gegen Bremen: HSV auch ohne verletzten Ekdal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.