1. Bundesliga 16/17
| 12.23 Uhr

Mittelfeldspieler
HSV verlängert mit Gouaida und leiht ihn an St. Gallen aus

Bundesligist Hamburger SV hat mit Mittelfeldspieler Mohamed Gouaida vorzeitig verlängert, um ihn gleichzeitig wieder zu verleihen. Der 23-Jährige erhielt bei den Hamburgern einen neuen Vertrag bis 2019 und wird in der kommenden Saison unter dem früheren HSV-Trainer Joe Zinnbauer in der Schweiz für den FC St. Gallen spielen. Das teilten die Hanseaten am Mittwoch mit. Gouaidas ursprünglicher Vertrag lief bis Sommer 2018. Beim schweizerischen Erstligisten wird der gebürtige Tunesier, der zudem die französische Staatsbürgerschaft besitzt, auf seinen ehemaligen Coach treffen. "Es macht mich sehr stolz und glücklich, dass der HSV weiterhin auf mich setzt. Ich gehe mit einem schönen Gefühl zum FC St. Gallen und freue mich auf meine neue Aufgabe unter Joe Zinnbauer", sagte Gouaida, der im November 2014 unter Zinnbauer sein Bundesliga-Debüt gefeiert hatte. In der abgelaufenen Spielzeit war Gouaida an den Zweitligisten Karlsruher SC verliehen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mittelfeldspieler: HSV verlängert mit Gouaida und leiht ihn an St. Gallen aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.