1. Bundesliga 16/17
| 14.37 Uhr

Bundesliga
Jung und Djourou zurück im HSV-Kader

Bruno Labbadia will mit dem Hamburger SV die "kleine Erfolgswelle" des starken Aufsteigers RB Leipzig durchbrechen. "Ich erwarte ein Spiel mit viel Power", sagte der Trainer des Bundesliga-Dino vor dem Duell am Samstag (15.30 Uhr): "Wir haben Bock, richtig dagegenzuhalten." Ob Labbadia im Duell mit dem Team von RB-Coach Ralph Hasenhüttl auf seine Millionen-Zugänge Alen Halilovic und Douglas Santos setzt, wollte der 50-Jährige nicht verraten. "Für mich gibt es keine Neuen oder Alten. Mir ist nur wichtig, wer uns am meisten hilft", sagte Labbadia.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Jung und Djourou zurück im HSV-Kader


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.