1. Bundesliga 16/17
| 15.06 Uhr

Hamburger SV
Kapitän Djourou wieder im Teamtraining

Hamburg. Kapitän Johan Djourou ist nach überstandenem grippalen Infekt wieder ins Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV eingestiegen. Das teilte der HSV am Mittwoch mit. Der Schweizer Nationalspieler will für das letzte Heimspiel des Jahres an diesem Samstag (15.30 Uhr) gegen den FC Augsburg fit werden. Beim 1:1 am vergangenen Samstag in Wolfsburg hatte der Innenverteidiger gefehlt. Der Brasilianer Cléber pausierte wegen anhaltender Kniebeschwerden. Unterdessen lobte Lewis Holtby die Arbeit von Trainer Bruno Labbadia in den höchsten Tönen: "Der Trainer ist der Wahnsinn. Er ist ein richtig guter Mensch. Er kann dich in den Arm nehmen, er kann dich anpeitschen", sagte der Mittelfeldspieler der "Sport Bild". "Er schafft es, einen immer wieder auf das nächste Spiel einzustimmen."

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hamburger SV: Kapitän Djourou wieder im Teamtraining


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.