1. Bundesliga 17/18
| 13.20 Uhr

Trainer des Hamburger SV
Kranker Gisdol kann Training nicht leiten

Trainer Markus Gisdol (48) vom Hamburger SV konnte am Mittwoch krankheitsbedingt nicht das Training des Fußball-Bundesligisten leiten. Vor der Partie gegen 1899 Hoffenheim (Sonntag, 15.30 Uhr/Sky) musste auch Angreifer Andre Hahn aus gesundheitlichen Gründen passen. Torwart Christian Mathenia und die Defensiv-Allrounder Albin Ekdal und Gotoku Sakai trainierten individuell.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Trainer des Hamburger SV: Kranker Gisdol kann Training nicht leiten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.