2. Bundesliga 17/18 2. Bundesliga
| 11.59 Uhr

Hannover gegen Braunschweig
Erste Auseinandersetzungen vor Niedersachsen-Derby

Großes Polizeiaufgebot vor Niedersachsen-Derby in Hannover
Großes Polizeiaufgebot vor Niedersachsen-Derby in Hannover FOTO: dpa, spf fdt
Hannover. Vor dem brisanten Niedersachsen-Derby zwischen Hannover 96 und Eintracht Braunschweig ist es am Samstag vor dem Stadion in Hannover zu ersten Auseinandersetzungen gekommen.

Braunschweiger Fans versuchten nach Angaben der Polizei sich unkontrolliert Zugang zur HDI-Arena zu verschaffen. Sie seien in Gewahrsam genommen worden.

Zu dem Spitzenspiel der 2. Bundesliga erwarten die Sicherheitskräfte rund 1500 gewaltbereite Fans. Die gesamte niedersächsische Bereitschaftspolizei ist im Einsatz. Unterstützung gibt es auch aus anderen Bundesländern.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig: Erste Auseinandersetzungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.