2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 13.32 Uhr

Hannover 96
Topscorer Kiyotake vor Comeback

Der Japaner Hiroshi Kiyotake steht beim Bundesliga-Schlusslicht Hannover 96 vor einem Comeback. "Es ist eine ganz gute Entwicklung bei Kiyo, dass er wieder im Mannschaftstraining dabei ist", sagte Trainer Thomas Schaaf vor dem Duell mit dem FC Augsburg am Sonntag (17.30 Uhr/Live-Ticker). Auch mit Stürmer Hugo Almeida (infekt) kann Schaaf rechnen. Ob es für den lange vermissten 96-Topscorer Kiyotake (drei Tore, vier Vorlagen) nach mehr als drei Monaten Pause infolge eines Haarisses im Fuß direkt für einen Platz in der Startelf reicht, ließ Schaaf offen. Fraglich sind weiterhin Felix Klaus und Oliver Sorg (beide Knieprobleme).

 

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hannover 96: Topscorer Kiyotake vor Comeback


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.