2. Bundesliga 16/17 2. Bundesliga
| 11.51 Uhr

Hannover 96
Umworbener Sane soll bleiben

Hannover. Trainer Daniel Stendel vom Zweitliga-Tabellenführer Hannover 96 hat bekräftigt, dass ein Transfer von Abwehrchef Salif Sane für die Niedersachsen kein Thema ist. "Wir haben da immer eine klare Position bezogen und wir haben nach wie vor das Heft des Handelns in der Hand", sagte der Coach. Insbesondere der VfL Wolfsburg hatte sein Interesse an einer Verpflichtung des Senegalesen, der am Donnerstag 26 Jahre alt wurde, bekundet. Der Vertrag von Sane beim Bundesliga-Absteiger läuft noch bis 2018.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hannover 96: Umworbener Sane soll bleiben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.