2. Bundesliga 17/18 2. Bundesliga
| 15.55 Uhr

Hannover 96
Verteidiger Felipe fällt für den Rest der Hinrunde aus

Hannover. Bundesligist Hannover 96 muss lange auf seinen Verteidiger Felipe verzichten. Voraussichtlich fehlt er dem Aufsteiger bis zum Jahresende, wie der Klub aus Niedersachsen am Donnerstag mitteilte. Der 30 Jahre alte Brasilianer leidet an einem Sehnenriss im Oberschenkel. Felipe hatte bereits seit Mitte September nicht mehr gespielt, nachdem er sich bei einem Zusammenstoß in der Partie gegen den Hamburger SV verletzt hatte. Nachdem die Schwellung im Adduktorenbereich zurückgegangen war, ergab eine weitere Untersuchung die Diagnose. Der Abwehrspieler soll nicht operiert werden. Die beiden Stürmer Martin Harnik und Jonathas sind noch nicht zurück im Mannschaftstraining. Beide trainierten am Donnerstag individuell. Harnik hatte am Wochenende gegen Mönchengladbach gespielt, dann aber wegen einer Sehnenreizung seine Teilnahme an den Länderspielen Österreichs abgesagt. 96-Rekordeinkauf Jonathas verpasste wegen einer Zerrung und Migräne zuletzt vier Partien.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hannover 96: Verteidiger Felipe fällt für den Rest der Hinrunde aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.