1. Bundesliga 16/17
| 13.16 Uhr

Terminnot
Hertha BSC streicht Trainingslager in Schladming

Berlin. Wegen der verpassten Direkt-Qualifikation für die Europa League muss Hertha BSC sein Vorbereitungsprogramm ändern und verzichtet auf das geplante Trainingslager im österreichischen Schladming. Pressesprecher Peter Bohmbach bestätigte am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur einen entsprechenden Bericht der "Berliner Morgenpost". Dafür wird das Lauftrainingslager in Bad Saarow nun etwas verlängert und vom 3. bis 10. Juli stattfinden.  Bereits nach dem letzten Saisonspiel in Mainz (0:0) hatte Trainer Pal Dardai verkündet, dass die Mannschaft wegen der Qualifikation für die Europa League schon Ende Juni statt wie geplant am 3. Juli ins Training für die neue Saison einsteigen wird. Das erste Spiel in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League findet bereits am 28. Juli, das Rückspiel am 4. August statt.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Terminnot: Hertha BSC streicht Trainingslager in Schladming


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.