1. Bundesliga 17/18
| 18.47 Uhr

Bundesliga-Vorbereitung
Hertha startet Trainingslager in Österreich

Schladming. Als letzter Klub hat Hertha BSC sein abschließendes Trainingslager in der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga gestartet. Bei bestem Sommerwetter und 30 Grad nahmen 20 Spieler am Montagnachmittag an der ersten Übungseinheit im österreichischen Schladming teil. Hertha plagen zwei Wochen vor dem ersten Pflichtspiel noch einige Personalsorgen. Für die verletzten Niklas Stark, Julian Schieber und Neuzugang Davie Selke kommt das Vorbereitungscamp noch zu früh. Verteidiger Jordan Torunarigha fehlt nach einer Außenbandverletzung ebenfalls und soll in der Heimat ein Aufbautraining absolvieren. Vier Youngster um Trainer-Sohn Palko Dardai machten in Schladming eine Regenerationseinheit, da sie am Sonntag noch für die U23 gespielt hatten.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga-Vorbereitung: Hertha startet Trainingslager in Österreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.