1. Bundesliga 16/17
| 13.49 Uhr

Bundesliga
Hertha: Weiser kann, Kalou vielleicht

Berlin. Hertha BSC kann im Bundesliga-Spiel gegen die Champions-League-Mannschaft des VfL Wolfsburg wahrscheinlich wieder mit Mitchell Weiser planen und hofft auf Salomon Kalou. Die beiden Profis, die zuletzt wegen Muskelverletzungen beim 0:2 in Stuttgart fehlten, haben am Donnerstag intensiv mit dem Fitnesscoach trainiert und sollen das Abschlusstraining am Freitag komplett bestreiten. "Bei Mitch sieht es sehr gut aus. Bei Salomon kann ich es nicht so richtig einschätzen", sagte Trainer Pal Dardai. Beide Spieler sollen selbst mit entscheiden, ob sie am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gegen Wolfsburg auflaufen können. Mit Zuversicht geht der Berliner Fußball-Bundesligist in die Partie. "Das ist ein guter Gegner, international erfahren, mit Schnelligkeit und Kreativität. Aber wir sind vorbereitet", betonte Dardai. "Es ist ein Heimspiel, das kann man auch gewinnen."

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Hertha: Weiser kann, Kalou vielleicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.