1. Bundesliga 16/17
| 19.23 Uhr

Bundesliga
Herthas Pekarik für HSV-Spiel fraglich

Berlin. Bundesligist Hertha BSC muss im Heimspiel am Samstag gegen den Hamburger SV höchstwahrscheinlich auf Außenverteidiger Peter Pekarik verzichten. "Peka hat einen kleinen Muskelfaserriss. Wir müssen abwarten, wie es sich bei ihm entwickelt", sagte Trainer Pal Dardai am Dienstag. Pekarik hatte sich am Wochenende im Spiel bei Eintracht Frankfurt (3:3) verletzt und wurde zur Pause ausgewechselt. Auch Ondrej Duda (Aufbautraining), Vladimir Darida (Außenbandriss) und Salomon Kalou, der sich derzeit aus privaten Gründen in der Elfenbeinküste befindet, konnten am Dienstag nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Wieder eine Alternative im Abwehrzentrum ist US-Nationalspieler John Anthony Brooks, der wegen Adduktorenbeschwerden zuletzt am zweiten Spieltag beim FC Ingolstadt (2:0) zum Einsatz kam und am Dienstag ins Training einstieg.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Herthas Pekarik für HSV-Spiel fraglich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.