1. Bundesliga 17/18
| 17.15 Uhr

Hertha BSC
Stark und Torunarigha zurück im Training

Berlin. Die Verteidiger Niklas Stark und Jordan Torunarigha von Hertha BSC sind vor dem DFB-Erstrundenduell bei Hansa Rostock ins Teamtraining zurückgekehrt. Das Duo nahm am Mittwochnachmittag ebenso wie Maurice Covic an der ersten Einheit seit dem Trainingslager teil. Stark (Rippenfraktur) und Torunarigha (Sprunggelenksverletzung) waren nicht mit nach Österreich gereist. Neuzugang Davie Selke trainierte nach seiner Mittelfußverletzung individuell. Der Berliner Fußball-Bundesligist tritt zum Abschluss der ersten Pokalrunde am Montagabend (20.45) beim Drittligisten Rostock an.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hertha BSC: Stark und Torunarigha zurück im Training


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.