1. Bundesliga 17/18
| 15.22 Uhr

Hertha BSC
Torwart Klinsmann fällt mehrere Wochen aus

Berlin. Bundesligist Hertha BSC muss mehrere Wochen auf seinen Ersatztorwart Jonathan Klinsmann verzichten. Wie der Verein am Samstag mitteilte, zog sich der Sohn des früheren Bundestrainers Jürgen Klinsmann eine Bänderverletzung am rechten Sprunggelenk zu. Der 20-Jährige hatte in der Vorbereitung auf die kommende Bundesligasaison ein Probetraining in Berlin absolviert und anschließend einen Profivertrag erhalten. Für die Hertha steht am Montag (20.45 Uhr/ARD und Sky) in der ersten Runde des DFB-Pokals beim Drittligist FC Hansa Rostock das erste Pflichtspiel an. Zum Bundesliga-Auftakt empfangen die Hauptstädter am 19. August (15.30 Uhr) Aufsteiger VfB Stuttgart im Olympiastadion.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hertha BSC: Torwart Klinsmann fällt mehrere Wochen aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.