1. Bundesliga 16/17
| 11.56 Uhr

Hertha-Debüt
Ibisevic feiert Premiere gegen den Ex-Klub

Das ist Vedad Ibisevic
Das ist Vedad Ibisevic FOTO: dpa, soe kno
Berlin. Vedad Ibisevic bestreitet sein Debüt für Hertha BSC am Samstag ausgerechnet gegen seinen Ex-Verein VfB Stuttgart.

Pikante Premiere: Der zuletzt formschwache Stürmer Vedad Ibisevic gibt sein Debut für seinen neuen Verein Hertha BSC am Samstag in der Fußball-Bundesliga (15.30 Uhr/Live-Ticker) ausgerechnet gegen Ex-Klub VfB Stuttgart. Ob er im Falle eines Tores eine besondere Genugtuung verspüren würde, ließ der Routinier offen.

"Wenn ich treffe, wird man sehen, was passiert", sagte der Neuzugang. Offenbar aber hat der Bosnier mit seiner Vergangenheit im Schwabenland weitgehend abgeschlossen. "Ich blicke nur nach vorne", sagte der neue Berliner Hoffnungsträger, der die Hauptstädter von der Abstiegszone fernhalten soll.

Mit dem VfB verbindet Ibisevic eine emotionale Vergangenheit. Der 31-Jährige stand dort dreieinhalb Jahre unter Vertrag. Erst erfolgreich, dann weniger, am Ende sogar mit 23 Spielen in Serie ohne Treffer. Jetzt könnte Ibisevic am Samstag mit seinen ersten Toren für den Hauptstadtklub die Stuttgarter und deren neuen Trainer Alexander Zorniger noch tiefer in die Krise schießen.

Unter enormem Medieninteresse hatte der 67-fache bosnische Nationalspieler (24 Tore) am Dienstag sein erstes Mannschaftstraining absolviert. Dabei feierte er direkt mit der ersten Ballberührung sein erstes Tor. Die Möglichkeit aufs Premieren-Tor wird er wohl gegen Stuttgart bekommen, wenn auch höchstwahrscheinlich nur als Joker. "Er wird bestimmt von der Bank reinkommen", sagte Hertha-Coach Pal Dardai. In der Sturmspitze dürfte derweil Salomon Kalou für das Spiel gegen den noch punktlosen VfB gesetzt sein.

Wegen seiner Formschwäche in Stuttgart ist die Verpflichtung des Angreifers in Berlin nicht unumstritten. Die entscheidende Frage ist: Findet Ibisevic seine einstige Topform zurück? Mit acht Toren in den ersten 15 VfB-Spielen gestartet, wartet er nun seit knapp 20 Monaten auf einen Bundesligatreffer. Für die bosnische Nationalmannschaft erzielte er in sieben Einsätzen der EM-Qualifikation nur einen Treffer. Und der liegt mittlerweile auch schon ein Jahr zurück. "Die Hertha-Fans können sich auf Tore freuen, denn das ist mein Job. Selbst treffen oder andere in Stellung bringen, das will ich für Hertha BSC tun", sagte er.

Auf der Gehaltsliste von Hertha BSC soll der 31-Jährige eine Spitzenposition einnehmen. Hertha-Manager Michael Preetz verteidigte die Verpflichtung von Ibisevic. "Er ist ein super Typ, der weiß, wo das Tor steht, er hat Qualität und kann Tore machen. Dahin werden wir ihn wieder bringen", sagte Preetz der Bild-Zeitung. Auch Herthas Trainer Pal Dardai äußerte sich erfreut über Ibisevics Verpflichtung. "Ich bin froh, mit ihm einen weiteren Mittelstürmer zu haben. Er zeigt im Training viel Ausstrahlung und schießt fast nie vorbei", sagte Dardai vor der Premiere am Samstag im Olympiastadion.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vedad Ibisevic vor Premiere bei Hertha BSC


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.