2. Bundesliga 17/18 2. Bundesliga
| 14.22 Uhr

SC Paderborn
Torhüter Kruse wechselt zu Holstein Kiel

SC Paderborn: Torhüter Kruse wechselt zu Holstein Kiel
Lukas Kruse miss hinter sich greifen. FOTO: dpa, pse jai
Paderborn. Der auf die Zulassung für die 3. Liga wartende SC Paderborn muss sich einen neuen Torhüter suchen. Der langjährige Schlussmann Lukas Kruse verlässt den Fußball-Klub und schließt sich dem Zweitligaaufsteiger Holstein Kiel an.

Dies teilte der ostwestfälische Verein am Dienstag mit. Kruse spielte schon in der Jugend in Paderborn und dann nach einer zweijährigen Unterbrechung seit 2010 wieder. Insgesamt absolvierte der 33-Jährige 225 Meisterschaftsspiele in allen drei Ligen für den SCP.

"Der Abschied aus Paderborn fällt mir nach den vielen Jahren nicht leicht, der SCP wird immer mein Verein bleiben. Ich danke den Verantwortlichen in Paderborn für die schnelle Einigung und freue mich sehr auf die neue Aufgabe in Kiel. Es ist schön, im Herbst der Karriere noch einmal im Kader eines Zweitligisten zu stehen", sagte Kruse.

(lnw)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

SC Paderborn: Torhüter Kruse wechselt zu Holstein Kiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.