| 17.01 Uhr

Tschechien
Ausschreitungen bei Fußballderby

Opava. Bei einem Hochrisikospiel der zweiten tschechischen Fußball-Liga zwischen FC Banik Ostrau und SFC Opava ist es zu Ausschreitungen gekommen. Banik-Fans versuchten am Samstag, sich gewaltsam Zugang zum Stadion des Gastgebers zu verschaffen. Die Polizei habe mehr als ein Dutzend Hooligans festgenommen, sagte eine Sprecherin. Es gab mindestens zwei Verletzte. Die Beamten richteten eine Sperrzone um das Stadion ein. Rund 2000 Banik-Fans waren aus Ostrau zu der Partie angereist, es gab nach Angaben der Agentur CTK aber nur 340 Tickets für die Gäste. Der Zweitliga-Zweite Banik siegte über den Dritten Opava mit 1:0 und kann sich Hoffnungen auf den Aufstieg machen.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tschechien: Ausschreitungen bei Fußballderby


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.