| 19.44 Uhr

Major League Soccer
Schweinsteiger führt Allstars als Kapitän gegen Real aufs Feld

Die Gehaltsliste der MLS 16/17
Die Gehaltsliste der MLS 16/17 FOTO: rtr, pg
Chicago. Mit der DFB-Elf wurden Bastian Schweinsteiger und Toni Kroos 2014 Weltmeister. In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (3.30 Uhr MESZ) treffen die beiden Mittelfeldspieler in Chicago aufeinander.

Auf der einen Seite Schweinsteiger, der als Kapitän die Allstars der Major League Soccer anführt. Auf der anderen Seite die Passmaschine Kroos von Champions-League-Sieger Real Madrid.

"Ich habe Basti lange nicht mehr gesehen. Ich wünsche ihm Glück und nur das Beste", erklärte Kroos einen Tag vor dem Match. Schweinsteiger freut sich auch auf das Duell mit seinem früheren Nationalmannschafts- und Bayern-Kollegen. "Ich möchte gegen das beste Team in Europa gewinnen. Ich mag es nicht zu verlieren, auch wenn es nur ein Freundschaftsspiel ist", erklärte der am Dienstag 33 Jahre alt gewordene Routinier. Sollte es für einen Erfolg gegen die Königlichen reichen, "können wir gucken, ob wir nicht auch Weltmeister werden können", ergänzte der MLS-Star grinsend.

Schweinsteiger ist von den Fußball-Fans in Nordamerika zum Kapitän gewählt worden. "Das bedeutet viel für mich. Ich freue mich riesig auf das Spiel im Soldier Field", teilte er mit. Neben dem Profi, der seit März bei Chicago Fire spielt, steht auch der Brasilianer Kaká und der spanische Stürmer David Villa in der Start-Elf. Für Real ist Kroos nach überstandenen Knöchelproblemen und einer Trainingspause wieder einsatzbereit. "Alles ist gut. Ich bin fit", erklärte Kroos.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bastian Schweinsteiger führt MLS-Allstars als Kapitän auf den Platz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.