| 10.57 Uhr

Fußball international
Christo Stojtschkow in Südafrika zurückgetreten

Johannesburg (sid). Bulgariens Fußball-Idol Christo Stojtschkow ist als Trainer des südafrikanischen Vizemeisters Mamelodi Sundowns zurückgetreten. Der ehemalige Weltklassespieler, Europas Fußballer des Jahres von 1994, hatte den Klub in der abgelaufenen Saison auf den zweiten Platz geführt, bekam aber dennoch kein Angebot für eine Vertragsverlängerung. Ob er seinen bis Ende Juni laufenden Vertrag erfüllen wird, ist unklar.
(SID/chk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball international: Christo Stojtschkow in Südafrika zurückgetreten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.