| 11.58 Uhr

Nach Entlassung von Büskens
Doll und Herzog bei Rapid im Gespräch

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Thomas Doll (Ferencvaros Budapest) und der langjährige Bundesliga-Profi Andreas Herzog, Assistent von Chefcoach Jürgen Klinsmann beim US-Nationalteam, sind laut Medienberichten als Trainerkandidaten beim österreichischen Rekordmeister Rapid Wien im Gespräch. Am Montag hatte sich der Traditionsklub von Chefcoach Mike Büskens und Sportdirektor Andreas Müller getrennt. Gehandelt werden an der Gerüchtebörse auch Dietmar Kühbauer und Damir Canadi. Der ehemalige HSV- und BVB-Coach Doll hat mit Ferencvaros in der vergangenen Saison das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg in Ungarn erringen können. Dolls Vertrag in Budapest läuft noch bis 2019. Auch der ehemalige Werder-Bremen- und Bayern-München-Profi Andreas Herzog käme theoretisch infrage.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nach Entlassung von Büskens: Doll und Herzog bei Rapid im Gespräch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.