| 14.11 Uhr

9:0 gegen Mattersburg
Fink-Team Austria feiert höchsten Sieg der Vereinsgeschichte

Mattersburg. Trainer Thorsten Fink hat mit Austria Wien in der österreichischen Fußball-Bundesliga den höchsten Sieg der Vereinsgeschichte gefeiert. Beim SV Mattersburg gewann die Austria am Samstag mit 9:0 (3:0). Zuvor hatte das Fink-Team vier Pflichtspiele in Folge verloren. Mitentscheidend für den klaren Sieg war das Doppel-Rot für die Mattersburger Manuel Prietl und Torwart Markus Kuster (42.), der gegen den Platzverweis für Prietl heftig protestiert hatte. Mit neun Mann waren die Gastgeber chancenlos. "Mir hat gefallen, dass wir auch in der zweiten Halbzeit weiter Gas gegeben haben", resümierte Fink.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

9:0 gegen Mattersburg: Fink-Team Austria feiert höchsten Sieg der Vereinsgeschichte


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.