| 19.21 Uhr

Ex-Bayern-Spieler
Bordeaux entlässt erfolglosen Sagnol

Girondins Bordeaux entlässt erfolglosen Willy Sagnol
Willy Sagnol gewann 2001 mit dem FC Bayern die Champions League. FOTO: afp, NT/EF
Bordeaux. Der frühere Bayern-Star Willy Sagnol ist als Trainer des französischen Fußball-Erstligisten Girondins Bordeaux entlassen worden. Wie der Klub am Montagabend bekannt gab, habe man sich von dem 38-Jährigen wegen der prekären sportlichen Situation getrennt.

Sagnols Nachfolger ist der frühere französische Nationaltorhüter Ulrich Ramé. Der sechsmalige Meister Bordeaux mit dem deutschen Abwehrspieler Diego Contento muss als Tabellen-14. der Ligue 1 um den Klassenerhalt bangen. Zudem war Sagnol, 2001 mit den Bayern Champions-League-Sieger, zuletzt wegen eines Ausrasters im Pokal-Achtelfinale gegen Nantes (3:4) für drei Liga-Spiele gesperrt worden.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Girondins Bordeaux entlässt erfolglosen Willy Sagnol


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.