| 10.17 Uhr

Serbischer Fußballer
Gogic bricht auf dem Platz zusammen und stirbt

Der plötzliche Tod aktiver Fußball-Profis
Der plötzliche Tod aktiver Fußball-Profis FOTO: ap
Belgrad. Der serbische Fußballspieler Goran Gogic ist tot. Der 29-Jährige sei am Freitag bei seinem neuen chinesischen Club Qingdao Hainiu zusammengebrochen und gestorben, berichtete sein früherer Verein Roter Stern Belgrad auf der Klub-Homepage.

Nähere Angaben über die Todesursache wurden nicht gemacht. Gogic war mit Belgrad im vergangenen Jahr serbischer Meister geworden. Erst im Frühjahr war er nach China gewechselt. "Goran, unser Bruder Goga, danke für alles, was Du für die rot-weiße Farbe getan hast", schrieb sein alter Verein.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Goran Gogic bricht auf dem Platz zusammen und stirbt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.