| 19.25 Uhr

Nach erster Pleite nun 0:0
Mini-Krise? Trapp und PSG siegen wieder nicht

Porträt: Kevin Trapp: Deutscher im Tor von PSG
Porträt: Kevin Trapp: Deutscher im Tor von PSG FOTO: afp, MM/vpa
Paris. Paris St. Germain ist in der Ligue 1 aus der Erfolgsspur gekommen. Vor dem Champions-League-Rückspiel nächste Woche gegen Chelsea reichte es für den französischen Fußball-Meister am Samstag nur zu einem 0:0 gegen den HSC Montpellier.

PSG hatte deutlich mehr Ballbesitz, konnte aber kein Kapital daraus schlagen. Die Mannschaft des deutschen Torhüters Kevin Trapp hatte am vergangenen Wochenende erstmals in dieser Saison gegen Olympique Lyon mit 1:2 verloren.

Zum Spiel gegen Chelsea am kommenden Mittwoch in London reisen die Pariser mit einem 2:1-Hinspielsieg an. In der nationalen Liga steht PSG weiter unangefochten mit 23 Punkten Vorsprung an der Spitze vor dem AS Monaco.

(spol/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Kevin Trapp und Paris SG nur 0:0 gegen den HSC Montpellier


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.