| 12.20 Uhr

Portugal
Benfica holt Ex-Gladbacher Mitroglu

Das ist Konstantinos Mitroglou
Das ist Konstantinos Mitroglou FOTO: dpa, Thierry Roge
Lissabon. Die portugiesischen Topvereine Benfica Lissabon und Sporting Lissabon haben sich für die neue Spielzeit weiter verstärkt. Landesmeister Benfica sicherte sich nach eigenen Angaben die Dienste des in Deutschland aufgewachsenen griechischen Nationalstürmers Konstantinos Mitroglou.  Pokalsieger Sporting gab die Verpflichtung des 38-fachen italienischen Nationalspielers Alberto Aquilani bekannt.

Mitroglou (40 Länderspiele/acht Tore), der als Jugendlicher beim MSV Duisburg und Borussia Mönchengladbach spielte, werde vom FC Fulham für eine Saison ausgeliehen, hieß es. Der Teilnehmer der WM 2014 in Brasilien war vorige Saison ebenfalls auf Leihbasis für Olympiakos Piräus auf Torejagd gegangen.

Nach der gescheiterten Verpflichtung des Schalkers Kevin-Prince Boateng konnte Sporting das Mittelfeld mit Aquilani verstärken. Der 31-jährige Ex-Profi von AS Rom, Liverpool, Juventus und AC Mailand, der im Nationaltrikot fünf Treffer erzielte, komme ablösefrei vom AC Florenz, so der Klub. Die Erzrivalen Benfica und Sporting eröffnen am Sonntag in Faro die portugiesische Saison mit dem Spiel um den nationalen Supercup.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Konstantinos Mitroglou wechselt zu Benfica Lissabon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.