| 19.32 Uhr

Ferenc-Puskas-Award
Messi und Neymar auf Fifa-Liste für Tor des Jahres

Die Nominierten für das Tor des Jahres
Die Nominierten für das Tor des Jahres FOTO: ap, EG
Zürich. Im Kampf um den schönsten Treffer des Jahres hat die Fifa zehn Torschützen ausgewählt und deren Aktionen zur Abstimmung gestellt. Erwartungsgemäß taucht der Argentinier Lionel Messi auf der Liste auf mit einem Treffer bei einem Länderspiel gegen die USA. Auch ein Tor von Neymar steht zur Wahl.

Während der Europameisterschaft hat nach Meinung der Fifa der Waliser Hal Robson-Kanu eines der spektakulärsten Tore des Jahres geschossen, als er im Spiel gegen Belgien mehrere Verteidiger mit einer überraschenden Drehung narrte. Auch eine Frau ist dabei: die U17-Nationalspielerin Daniuska Rodriguez aus Venezuela. Neymar ist mit seinem Treffer in der spanischen Primera Division im Spiel gegen den FC Villarreal nominiert.

Tore aus der deutschen Bundesliga oder von der deutschen Nationalelf sind nicht auf der Liste. Ein deutsches Team kommt dennoch zu zweifelhaften Ehren: Bayern München. Im Champions-League-Spiel gegen Atletico Madrid standen die Spieler des deutschen Rekordmeisters Spalier beim Dribbling des Spaniers Saul Niguez. Die Abstimmung läuft nach Fifa-Angaben vom Montag ab sofort bis zum 2. Dezember. Der Gewinner erhält den Puskas-Award am 9. Januar in Zürich.

Hier gibt es einen Überblick über die Nominierten.

(seeg/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lionel Messi und Neymar auf FIFA-Liste für Tor des Jahres


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.