| 10.39 Uhr

Ex-Nationalspieler
Basler prüft Trainer-Angebot aus Bulgarien

Bilder: Mario Basler: Kettenraucher und Edeltechniker
Bilder: Mario Basler: Kettenraucher und Edeltechniker FOTO: ddp
Leipzig. Der ehemalige Nationalspieler Mario Basler prüft einen Wechsel als Trainer zu einem bulgarischen Erstligisten.

Er habe ein "hochinteressantes Angebot", sagte der derzeitige Sportdirektor des Fünftligisten Lok Leipzig der "Bild". Der 46-Jährige hatte das Amt bei den Sachsen erst vor fünf Monaten übernommen. Nach den jüngsten Ausschreitungen von Lok-Anhängern, die zu einem Spielabbruch in Erfurt führten, hatte Basler einen Abschied nicht ausgeschlossen.

Nun sagte er aber: "Wenn ich mich dafür entscheide, hat das nichts mit den Vorfällen zuletzt in Erfurt zu tun." Details zu seinem möglichen neuen Arbeitgeber nannte er nicht.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mario Basler prüft Trainer-Angebot aus Bulgarien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.