| 12.16 Uhr

Fußball in Frankreich
Marseille laufen die Fans davon

Dem früheren Champions-League-Sieger Olympique Marseille laufen in Frankreich die Fans davon. Angesichts der ungewissen Zukunft des Vereins im Sommer nach dem Verkauf an einen amerikanischen Investor haben nur 17.520 Fans eine Dauerkarte für die Ligue 1 gekauft. 2003/04 waren es im Rekordjahr 44.415 gewesen, selbst 2011/12 noch 39.000. Der Rückgang hat mit der sportlichen Talfahrt, schlechten Transfers und dem permanentem Wechsel von Spielern, Trainern und Funktionären zu tun. Zudem dürfen die Fanklubs Tickets für "ihre" Kurven nicht mehr selbst verkaufen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball in Frankreich: Marseille laufen die Fans davon


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.