| 11.15 Uhr

Karriere-Aus droht
Österreicher Kavlak hat plötzliche Lähmungserscheinungen

Österreicher Veli Kavlak hat plötzliche Lähmungserscheinungen
Veli Kavlak, hier im Zweikampf mit Marco Reus, bangt um seine Karriere. FOTO: afp, CHRISTOF STACHE
Österreichs Nationalspieler Veli Kavlak vom türkischen Meister Besiktas Istanbul bangt wegen Lähmungserscheinungen in der rechten Körperhälfte um die Fortsetzung seiner Karriere.

Wie die "Kronen Zeitung" berichtet, traten die Symptome bei dem 27-jährigen Mittelfeldspieler, der die Europameisterschaft in Frankreich wegen einer Schulterblessur verpasst hatte, vor einigen Tagen plötzlich im Training auf.

Ein Neurologe diagnostizierte daraufhin einen schwerwiegenden Bandscheibenvorfall im Bereich der Halswirbel. Kavlak muss sich nun einer Wirbelsäulenoperation unterziehen. "Wenn das nicht hilft, ist's aus, wird's mich als Fußballer nicht mehr geben", erklärte er gegenüber der Zeitung.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Österreicher Veli Kavlak hat plötzliche Lähmungserscheinungen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.