| 15.11 Uhr

League 1
PSG mit Punktrekord in die Winterpause - Trapp pariert Elfer

Paris St. Germain mit Punktrekord in League 1, Kevin Trapp pariert Elfer
FOTO: afp, JFM/vpa
Der amtierende französische Meister Paris St. Germain hat sich mit dem Punktrekord von 51 Zählern in die Winterpause verabschiedet. Auch Kevin Trapp hatte im wahrsten Sinne des Wortes seine Finger im Spiel. 

Beim 3:0 (2:0)-Erfolg bei SM Caen war Torwart Kevin Trapp am neuerlichen zu null beteiligt, denn der Ex-Frankfurter parierte in der 84. Minute einen Foulelfmeter von Andy Delort. Caen ist mit 30 Zählern immerhin Tabellenvierter.

PSG-Superstar Zlatan Ibrahimovic gelang in der 36. Minute ein Traumtor aus 22 Metern zum 2:0, nachdem zuvor der Argentinier Angel Di Maria (16.) das Führungstor gelungen war. Di Maria (50.) sorgte auch für den Endstand. Seit März ist der Ibrahimovic-Klub in 28 Ligue-1-Spielen ungeschlagen geblieben.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Paris St. Germain mit Punktrekord in League 1, Kevin Trapp pariert Elfer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.