| 19.58 Uhr

Fußball in der Türkei
Heftiger Schneefall - Partie von Gomez abgebrochen

Fotos: Gomez schießt Besiktas zum Derbysieg gegen Fenerbahce
Fotos: Gomez schießt Besiktas zum Derbysieg gegen Fenerbahce FOTO: dpa
Istanbul. Wegen heftigen Schneefalls ist das Spiel von Nationalspieler Mario Gomez und seinem Verein Besiktas Istanbul gegen Mersin Idman Yurdu in der türkischen Süper Lig bereits kurz nach dem Anpfiff abgebrochen worden.

Der Schneefall machte das Spielfeld im Fatih-Terim-Stadion am Sonntag zum Auftakt der Rückrunde unbespielbar, so dass Schiedsrichter Mete Kalkavan beide Mannschaften bereits nach fünf Minuten wieder in die Kabinen schickte.

Den Regeln des türkischen Fußballverbands TFF zufolge muss jede unterbrochene Partie innerhalb der nächsten 24 Stunden wiederholt werden. Da am Montag in Istanbul aber erneut Schneefall erwartet wird, sei die Partie auf unbestimmte Zeit verschoben worden, erklärte TFF-Mitarbeiter Adnan Sevim beim übertragenden Bezahlsender Lig TV.

Einen unglücklichen Auftakt in die Rückrunde erwischte der frühere Nationalspieler Marko Marin. Sein Verein Trabzonspor lag gegen Bursaspor bereits nach neun Minuten mit 2:0 in Front, unterlag am Ende aber mit 2:4. Marin rutschte durch die Verletzung eines Mitspielers beim Warmmachen in die Startelf, verletzte sich kurz nach der Halbzeit aber ebenfalls und musste ausgewechselt werden.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Partie von Mario Gomez wegen heftigen Scheefalls abgebrochen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.