| 16.40 Uhr

Eredivisie
PSV fängt Ajax im Titelkampf noch ab – Doppelpack von de Jong

Eindhoven feiert den 23. Meistertitel
Eindhoven feiert den 23. Meistertitel FOTO: dpa, hm
Die PSV Eindhoven hat in einem Herzschlag-Finale die Meisterschaft in den Niederlanden perfekt gemacht. Der Titelverteidiger fing durch ein 3:1 (2:0) beim PEC Zwolle am letzten Spieltag noch den Erzrivalen Ajax Amsterdam ab und feierte den 23. Titel der Vereinsgeschichte.

Rekordmeister Ajax kam bei De Graafschap nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus, ein Sieg hätte zum Titel gereicht.

Jürgen Locadia (34.) und der Ex-Gladbacher Luuk de Jong (43./67.) trafen für das PSV-Team von Trainer Philip Cocu. Eindhoven verkürzte durch die zweite Meisterschaft in Folge auch den Rückstand auf Ajax, das bei 33 Titeln steht.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

PSV Eindhoven fängt Ajax im Titelkampf noch ab – Doppelpack von de Jong


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.