| 09.53 Uhr

China
Sponsoren zahlen 32,1 Millionen Euro

In den letzten beiden Jahren haben chinesische Firmen Sponsorengelder in Höhe von 32,1 Millionen Euro an europäische Top-Fußballvereine überwiesen. Das ergab eine Untersuchung des Medienstrategie-Spezialisten Repucom. Der größte Investor ist der Smartphone-Hersteller Huawei, unter anderem Partner von Vizemeister Borussia Dortmund, AC Mailand, Paris St. Germain und Ajax Amsterdam.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

China: Sponsoren zahlen 32,1 Millionen Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.