| 12.43 Uhr

Österreich
SV Grödig zieht sich nach Abstieg aus Profifußball zurück

Grödig. Nach dem Abstieg aus der österreichischen Fußball-Bundesliga zieht sich der SV Grödig aus dem Profibereich zurück. Der Verein werde die Zweitligalizenz nicht annehmen und stattdessen in der Regionalliga neu anfangen, teilten die Verantwortlichen am Dienstag mit. In der Zweitklassigkeit würde der Verein "nur mit größtem wirtschaftlichen Risiko überleben. Die Rahmenbedingungen sprechen klar gegen eine Teilnahme", hieß es in einer Begründung.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Österreich: SV Grödig zieht sich nach Abstieg aus Profifußball zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.