| 08.48 Uhr

Copa America
Vidal erlöst Chile bei Auftakt gegen Ecuador

Fotos: Vidal schießt Chile zum Sieg gegen Ecuador
Fotos: Vidal schießt Chile zum Sieg gegen Ecuador FOTO: ap, FLL
Santiago de Chile. Der frühere Leverkusener Bundesliga-Profi Arturo Vidal hat Turnier-Gastgeber Chile einen Traumstart in die Copa America beschert. Der Mittelfeldstar des italienischen Champions-League-Finalisten Juventus Turin brach zum Auftakt der südamerikanischen Meisterschaft beim 2:0 (0:0) gegen Ecuador mit einem verwandelten Foulelfmeter in der 67. Minute den Bann.

Die rund 48.000 Zuschauer im voll besetzten Nationalstadion der Hauptstadt Santiago bejubelten zudem das 2:0 durch England-Legionär Eduardo Vargas (Queens Park Rangers/83.). Wermutstropfen war die Gelb-Rote Karte für Matias Fernandez in der Nachspielzeit. Trainer Jorge Sampaoli hatte in der Startelf auch das Bundesliga-Duo Gonzalo Jara (FSV Mainz 05) und Marcelo Diaz (Hamburger SV) aufgeboten.

Chile trifft am Montag am zweiten Spieltag der Gruppe A erneut in Santiago auf Mexiko. Die wie Jamaika als Gäste eingeladenen Nordamerikaner starten am Freitag gegen Bolivien ins Turnier.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Copa America: Arturo Vidal erlöst Chile bei Auftakt gegen Ecuador


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.