| 00.00 Uhr

"Dirty Games"
Preisgekrönte Dokumentation läuft in Düsseldorf

Fifa: Die Chronologie der Korruptionsaffäre
Fifa: Die Chronologie der Korruptionsaffäre
Düsseldorf. Korruption und Betrug im Sport sind nicht erst seit der Aufdeckung des Fifa-Skandals ein Thema in der Öffentlichkeit. Auch in anderen Sportarten tauchen immer wieder Fälle auf, die einen Schatten auf die Welt des Leistungssports werfen.

Filmemacher Benjamin Best hat sich mit dieser Thematik auseinandergesetzt und in seinem preisgekrönten Dokumentarfilm "Dirty Games" die beliebten Sportarten Fußball, Boxen und Basketball unter die Lupe genommen. In packenden Bildern schildert Best die dunklen Machenschaften innerhalb des milliardenschweren Sportgeschäfts und führt Interviews mit Betroffenen und Geschädigten. Drehorte waren unter anderem Rio de Janeiro, Las Vegas, Kathmandu, Brüssel und Köln.

Die Dokumentation wird heute ab 14 Uhr im Filmkunstkino Metropole in Bilk (Brunnenstraße 20) gezeigt. Anschließend haben die Besucher die Möglichkeit, an einer Diskussionsrunde mit dem Regisseur teilzunehmen. Der Kartenpreis beträgt sechs Euro. Weitere Infos gibt es hier!

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dokumentation "Dirty Games" läuft in Düsseldorf


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.