| 15.31 Uhr

Bekenntnis von englischem Nationalspieler
Johnson gesteht sexuelle Handlungen mit Minderjähriger ein

Adam Johnson gesteht sexuelle Handlungen mit Minderjähriger
Adam Johnson (r.) hat gestanden, dass er Sex mit einer 16-Jährigen hatte. FOTO: afp, GC/JR
London. Der zwölfmalige englische Nationalspieler Adam Johnson vom Premier-League-Klub AFC Sunderland hat sich im gegen ihn eröffneten Verfahren wegen sexuellen Handlungen mit einer Minderjährigen schuldig bekannt.

Der 28-Jährige gestand am Mittwoch vor dem Bradford Crown Court ein, einmal Geschlechtsverkehr mit einer unter 16-Jährigen gehabt zu haben und bestätigte überdies in einem weiteren Fall eine sexuelle Belästigung.

Die zwei weiteren in der Anklage enthaltenen Fälle bestreitet der Profi jedoch. Johnson war am 2. März 2015 von der Polizei verhaftet worden. Daraufhin war der Offensivspieler von Sunderland suspendiert worden, kurze Zeit später jedoch in den Kader zurückgekehrt.

Am Wochenende hatte Johnson beim 2:2 des Klubs aus Nordengland gegen den FC Liverpool von Teammanager Jürgen Klopp den 1:2-Anschlusstreffer erzielt.

(seeg/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Adam Johnson gesteht sexuelle Handlungen mit Minderjähriger


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.