| 15.27 Uhr

Verein bestätigt Personalie
Conte wird ab Sommer Trainer des FC Chelsea

Antonio Conte wird ab Sommer neuer Trainer des FC Chelsea
Antonio Conte wechselt nach der EM in die Premier League. FOTO: ap, FO
London. Nun ist es offiziell: Antonio Conte wird nach der EM 2016 Teammanager beim FC Chelsea. Der italienische Nationaltrainer erhält beim englischen Meister einen Drei-Jahres-Vertrag. 

Das gab der Verein am Montag bekannt. Conte war schon länger als Nachfolger von Guus Hiddink gehandelt worden. "Ich bin stolz, Nationaltrainer meines Heimatlandes zu sein. Nur eine so attraktive Aufgabe wie die des Teammanagers bei Chelsea kann darauf folgen", sagte der 46-Jährige. "Chelsea und der englische Fußball werden in der ganzen Welt geschaut, die Fans sind mit Leidenschaft dabei und mein Ziel ist es, nach meinen Siegen in Italien weitere Erfolge zu verbuchen."

Medienberichten zufolge erhält Conte ein Salär von fünf Millionen Pfund (6,24 Millionen Euro) pro Saison. Ein Triumph in der Champions League würde ihm einen Bonus von weiteren fünf Millionen Pfund einbringen.

Vor seinem Job als Coach der "Squadra Azzurra" hatte Conte drei Jahre lang Juventus Turin trainiert und die alte Dame zu drei Meisterschaften geführt.

Conte ist bereits der fünfte italienische Trainer der "Blues". Vor ihm arbeiteten bereits Gianluca Vialli, Claudio Ranieri, Carlo Ancelotti und Roberto di Matteo für Chelsea.

 

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Antonio Conte wird ab Sommer neuer Trainer des FC Chelsea


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.